Historisches Bonn - Band 2

 

Frühe Farbansichten von Bonn, Beuel und Bad Godesberg

 

Josef Niesen

Format: 30,2 x 21,5 cm

136 Seiten mit 132 farbigen Abbildungen

Gebundene Ausgabe

ISBN: 978-3-9818821-6-2

26,50 €

  • 0,88 kg
  • wird unmittelbar nach Erscheinen geliefert1

Der zweite Band mit Historischen Aufnahmen! Diesmal frühe Farbansichten von Bonn, Beuel und Bad Godesberg. Wir haben unser Fotoarchiv für Sie geöffnet und die schönsten Abbildungen in einem Buch zusammengefasst.


Seit Erfindung der Fotografie um 1820 gab es zugleich den Wunsch, die Welt in ihrer ganzen Buntheit abzubilden. Doch dauerte es noch mehr als einhundert Jahre bis zur Entwicklung eines alltagstauglichen Farbfilms. Bis dahin ver­suchte man, sich mit den unterschiedlichsten Drucktechniken zu behelfen, um Foto­gra­fien farbig darstellen zu können. Teilweise wurden Schwarzweißauf- nahmen mittels Schablonen mit der Hand nachkoloriert, teilsweise wurden, wie bei der Chromo­lithografie, dem Heliochromdruck oder der Phototypie, einzelne Farben Schicht für Schicht auf das schwarzweiße Abbild gedruckt, um auf diese Weise mehrfarbige Bildnisse zu erhalten. Erst 1935 konnte Kodak der Öffentlichkeit den ersten Drei­schich­tenfilm präsentieren. Mit der deutschlandweiten Einführung der Ansichtskarte ab 1895 wurden die zuvor noch seltenen farbigen Abbildungen plötzlich in größeren Mengen erzeugt und damit für jeden erschwinglich. Manche dieser Karten haben sich bis heute erhalten und bieten uns so einen Einblick in die – ungewohnt farbige – Vergangenheit. Dieser Band zeigt Ihnen Bonn, Beuel und Bad Godesberg in mehr als 130 Farbaufnahmen aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert. Ergänzt werden die Bilder durch die bewährten Texte des Bonner Autors Josef Niesen.


Pressestimmen