Bücher

Gib mir den letzten Abschiedskuss

 

Charles Amberg war der herausragendste Schlagertexter und Librettist in der goldenen Ära des deutschen Schlagers. Geboren in einem kleinen rheinischen Dorf bei Bonn begann sein kometenhafter Aufstieg im Berlin der 1920er Jahre. Neben weit über 400 Schlagern schrieb er zahlreiche Revuen, Operetten, Drehbücher und Filmschlager. Bis heute unvergessen sind Lieder wie „Wochenend‘ und Sonnenschein“, „Ich reiß’ mir eine Wimper aus“ und „Du sollst mein Glücksstern sein“. Amberg arbeitete mit Legenden wie Hans Albers, Johannes Heesters, Zarah Leander und den Comedian Harmonists zusammen, doch auf der Höhe seines Ruhms kam der plötzliche Absturz: Amberg verschwand von der Bildfläche und fand sich 1944 im KZ Neuengamme wieder …

 

Josef Niesen, ISBN: 978-3-00-056023-1, Format: 14,8 x 21 cm, 132 Seiten mit zahlr. Abb, gebundene Ausgabe.

 

9,80 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Historisches Bonn. Ein fotografischer Rundgang mit Bildern aus zwei Jahrhunderten.

 

In den letzten 150 Jahren hat sich Bonns Sozialstruktur durch den gesellschaftlichen Wandel stark verändert, was sich nicht zuletzt in der städtischen Architektur widerspiegelt. Hinzu kamen massive Eingriffe ins Stadtbild durch Kriege, Modernisierungsbestrebungen, Abrisse und Neubauten. Und ebenso lange gibt es Menschen, die diese Veränderungen in ihren Fotografien festgehalten haben. Erleben Sie die Stadt von einst in mehr als einhundert Aufnahmen von den 1870er Jahren bis in die Nachkriegszeit. Alle Bilder, darunter viele bislang noch unveröffentlichte, stammen aus der privaten Sammlung des Autors.

 

Josef Niesen, ISBN: 978-3-9818821-0-0, Format: 30,2 x 21,5 cm, 128 Seiten mit 118 s/w-Abb., gebundene Ausgabe.

 

24,50 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1